Aktuelles

    • Infos zu unseren Gottesdiensten

      Gottesdienste in der Kirche

      Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten
      Die Gottesdienste in der Evangelischen Kirche in Trogen werden weiterhin mit der 3 G Regel gehalten.
      Das gilt auch mit aktuellem Stand für Dezember 2021.
      Alle Gottesdienstbesucher sollen geimpft, genesen oder getestet sein.
      Bitte die entsprechenden Nachweise dafür mitbringen.
      Kinder im Vorschulalter und Schüler sind getesteten Personen gleichgestellt.
      Wer weder geimpft noch genesen ist und keinen aktuell gültigen Corona-Test hat, der kann eine halbe Stunde vor Beginn des Gottesdienstes einen kostenlosen Selbsttest unter Aufsicht durchführen. Der Selbsttest wird im Gemeindehaus neben der Kirche von unseren Mitarbeitenden angeboten.
      Im Gottesdienst ist eine FFP2 Maske zu tragen. Bei Schülern bis 16 Jahren reicht eine medizinische Maske.

      Durch die 3 G Regel müssen die Gottesdienstbesucher nicht auf Abstand sitzen. Damit haben wir genügend Platz für alle, die kommen möchten, und müssen niemanden zurückweisen.

      Das gemeinsame Beten, das miteinander Hören auf Gottes Wort und die Feier des Abendmahls bleiben uns auch in dieser Zeit mit ihren Schutzvorschriften wichtig, damit Glaube, Liebe und Hoffnung gestärkt werden.

      Wer nicht in die Kirche kommen kann oder will, findet weiterhin viele Gottesdienste in Fernsehen und Internet.
      Aufnahmen von Predigten aus unserer Kirche stehen auch auf unserer Internetseite unter Predigten online.

      Adventskalender per WhatsApp

      Aus den Gemeinden Töpen, Joditz, Köditz, Gattendorf, Tauperlitz und Trogen gibt es in diesem Jahr als digitalen Wegbegleiter einen Whatsapp-Adventskalender. Jeden Tag ein Impuls, Gedanke, ein Bild oder Musik – frei Haus direkt auf das Handy.
      Interesse geweckt? Dann bitte eine WhatsApp-Nachricht oder eine Email mit der eigenen Mobilfunk-Nummer an Pfarrer Konrad Aller in Töpen:
      konrad.aller@elkb.de oder Mobil (dienstlich): (01 51) 74 42 36 39
      Er nimmt alle Teilnehmer in den Broadcast für den Adventskalender auf. Schon bald kommt dann jeden Tag kostenlos ein Adventsgruß aufs Handy.

    Mehr Aktuelles

    Kirche und Gemeindehaus in schwarz weiß
    Kirche und Gemeindehaus